Erstes Bambini-Turnier im Landkreis Cham

Tischtennis Nachwuchsspieler messen sich 

Erstes Bambini-Turnier des ehemaligen Tischtennis-Kreises Cham in Strahlfeld erfreut die Spieler

Strahlfeld. Viel Spaß und Freude hatten die Tischtennis-Bambinis aus der Region am vergangenen Sonntag. In Strahlfeld fand das erste Turnier für die Nachwuchsspieler des im Zuge der Bezirksreform aufgelösten Tischtennis-Kreis Cham statt.

Da es aufgrund dessen keine eigene Liga für dieses Spielniveau gibt, kamen die Jugendtrainer aus dem ehemaligen Tischtennis-Kreis auf die Idee, ein Turnier auszurichten. Insgesamt 20 Kinder aus den Vereinen TSV Strahlfeld, SV Runding, FC Zandt, SV Neukirchen beim Heiligen Blut und der DJK Arnschwang konnten so in 2er-Mannschaften ihre ersten Spielerfahrungen sammeln.

Gespielt wurden jeweils 4 Spiele pro Begegnung im Modus Jeder-gegen-Jeden in einem Satz bis 11 Punkte. Den 1. Platz belegten Louis Ehlers und Simon Vogl vom SV Neukirchen beim Heiligen Blut vor den Zweitplatzierten Kilian Batzl und Verena Preu vom TSV Strahlfeld. Christina Mückl und Johanna Bierl von der DJK Arnschwang erspielten sich den 3. Platz.

Alle Kinder hatten viel Spaß und freuen sich jetzt schon auf die nächsten Turniere, die voraussichtlich im monatlichen Wechsel bei den Vereinen stattfinden werden. Ein besonderer Dank ging an die vielen Helfer, Betreuer und Trainer, sowie den punktezählenden Kindern vom TSV Strahlfeld und an die Kuchenspender, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.