Strahlfelder Herrenteams auf Siegkurs

Veröffentlicht

Herren I gewinnen in Tiefenbach – Zweite ringt Hohenwarth nieder – Damen Remis gegen Stamsried – Jugend II unterliegt

Nach dem ersten Sieg gegen Grafenwiesen am letzten Wochenende konnte die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft auswärts in Tiefenbach gleich anknüpfen und gewann knapp aber verdient mit 7:5. Rainer Schlamminger gewann seine beiden Einzelbegegnungen gegen Haimerl mit 3:1 sowie Meierhofer mit 3:0. Auch Georg Pusl trug mit zwei Siegen gegen Hunger (3:2) und Servi (3:1) zum Gesamterfolg bei. Markus reger punktete im letzten Spiel des Abends gegen Raschka mit 3:2 und Jonas Schlamminger war ebenfalls an zwei Punkte gegen Raschka (3:0) und gegen Werner (3:2) am Sieg beteiligt. Nach diesen beiden Erfolgen liegt die Erste aktuell auf dem 3. Tabellenplatz, am kommenden Freitag ist dann der TTC Lam III zu Gast in Strahlfeld.

Für ein Ausrufezeichen sorgte die Zweite Herrenmannschaft, diese konnte einen deutlichen 9:0 Sieg bei nur vier Satzverlusten zuhause gegen Hohenwarth II feiern. Bemerkenswert ist auch, dass die drei Strahlfelder Spieler auch noch in der Jugend aktiv sind. Für Strahlfeld II waren erfolgreich: Elias Häusler mit drei Einzelsiegen gegen Zwick B. (3:0), Zwick S. (3:0) und Karl (3:0). Ben Bucher gewann gegen Karl (3:0), Zwick B. (3:1) und Ostermayer (3:0) . Jonas Schlamminger gewann ebenfalls dreimal gegen Ostermayer (3:1) und Zwick S. (3:0) und Zwick B. (3:2). Mit diesem Erfolg schiebt sich die zweite Herrenmannschaft auf den 2. Tabellenplatz nach vorne. Am kommenden Samstag steigt dann das Lokalderby in Stamsried gegen die 3. Stamsrieder Herrenmannschaft.

Die Zweite Jugendmannschaft war bei ihrem Gastspiel in Tiefenbach deutlich mit 0:9 unterlegen, lediglich zwei Sätze konnten gewonnen werden.

Die Strahlfelder Damen waren im Derby bei Stamsried zu Gast. Ein durchaus offenes und überaus spannendes Spiel endete 4:4 unentschieden. Für die Punkte auf Strahlfelder Seite sorgten: Nadine Wich gegen Aschenbrenner (3:2) und gegen Bauer A. (3:0), Julia Pusl gegen Bauer A. (3:1) und Julia Batzl gegen Bauer F. (3:0).

Bild (von links nach rechts) : Ben Bucher, Elias Häusler und Jonas Schlamminger spielten beim 9:0 Erfolg gegen Hohenwarth II groß auf in der Zweiten Herrenmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.