Strahlfelder Damen an der Tabellenspitze

Herren I mit wichtigem Sieg – Jugend II unterliegt in Lam

Nach dem Auftaktsieg gegen Arnschwang konnte die Strahlfelder Damenmannschaft nahtlos anknüpfen. Auch bei der Regensburger Stadteilmannschaft des SV Burgweinting konnte ein 8:2 Auswärtssieg eingefahren werden. Der Lohn dafür: Der Erste Platz in der Bezirksklasse A. Im Doppel legten Gabi Sappok/Nadine Wich gegen Zhu/Fichtl mit einem 3:1 Sieg und auch Sophie Nitzschke/Christina Nagelschmidt gegen Zahnweh/Fuchs mit 3:0 hierfür den Grundstein. Ein sehr enges Spiel lieferten sich die beiden an Eins gesetzten Damen Gabi Sappok mit Zhu. Das bessere Ende hatte Gabi Sappok mit 14:12 im Fünften Satz. Gegen Fichtl hatte Gabi Sappok weniger Mühe und gewann sicher mit 3:0 Sätzen. Auch Nadine Wich konnte 3:0 gegen Fichtl gewinnen, mit 0:3 unterlag sie dann aber der starken Zhu. Sophie Nitzchke blieb auch bei ihrem zweiten Dameneinsatz ungeschlagen, sie gewann ihre Spiele ungefährdet mit 3:0 gegen Zahnweh und Fuchs. Christina Nagelschmidt hatte mit Fuchs keine Probleme (3:0), gegen Zahnweh unterlag sie in vier knappen Sätzen 1:3

Einen ausgeglichenen Heimkampf lieferte sich die Erste Herrenmannschaft mit der DJK Arnschwang. Nach der bitteren Auftaktniederlage in Miltach blieben die Strahlfelder diesmal nervenstark und konnten gegen den direkten Mitkonkurrenten 6:4 gewinnen. Elias Häusler/Michael Fischer hatten A. Gall/Pfeffer im Griff und gewannen 3:1. Einen schweren Stand hatten hingegen Rainer Schlamminger/Markus Reger gegen E. Gall/Berlinger und nach drei Sätzen das Nachsehen. Elias Häusler zeigte eine konzentrierte Spielweise und gewann sowohl gegen Berlinger (3:0) als auch gegen A. Gall (3:1). Keinen guten Tag hatte Rainer Schlamminger, er unterlag sowohl A. Gall (0:3) als auch Berlinger (2:3). Ein enges Duell lieferte sich Michael Fischer gegen Pfeffer, konnte letzlich aber mit 3:1 gewinnen, mit E. Gall hatte er keine Probleme und gewann sicher und souverän 3:0. Ebenfalls gut bis zum letzten Satz konnte Markus Reger gegen E. Gall mithalten, musste dann aber seinem Gegner den Punkt überlassen (2:3). Besser machte er es gegen Pfeffer und gewann mit 3:0.

Ihr erstes Spiel hatte die 2. Jugendmannschaft auswärts bei Lam IV. Auch hier war Spannung angesagt, letztlich konnte Lam knapp mit 6:4 gewinnen. Für Strahlfeld punkteten Korbinian Batzl gegen Liebl 3:2, Markus Hofbauer gegen Mühlbauer 3:0 und Tanja Preu gegen Liebl (3:1) und gegen Mühlbauer (3:0).

Bild: Ungeschlagen auch im zweiten Spiel blieb Gabi Sappok. Gegen Burgweinting gelangen ihr zwei Einzelsiege sowie der Doppelsieg mit Nadine Wich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.