Strahlfelder Herrenteams siegreich

Jugend II Remis gegen Zandt

Die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft konnte dank zweier gewonnener Doppel im Heimspiel gegen Cham mit 6:4 gewinnen. Elias Häusler/Michael Fischer waren gegen Joachim/Plötz klar überlegen und gewannen sicher mit 3:0. Rainer Schlamminger/Ben Bucher hatten gegen Strobl/Pilsak mehr Mühe und gewannen nach hartem Kampf im fünften Satz mit 11:5. In den Einzeln konnte das vordere Paarkreuz mit Elias Häusler (0:3 gegen Strobl und 1:3 gegen Joachim) sowie Rainer Schlamminger (2:3 gegen Joachim und 0:3 gegen Strobl) keine Punkte erzielen. Dafür lief es im hinteren Paarkreuz besser, hier wurden vier Punkte eingefahren. Michael Fischer gewann souverän gegen Plötz mit 3:0 und auch gegen Pilsak musste er nur einen Satzverlust hinnehmen und gewann mit 3:1. Ben Bucher hatte Pilsak im Griff beim 3:1. Gegen Plötz lag er schon mit 0:2 im Rückstand, startete dann aber eine grandiose Aufholjagd und gewann noch sensationell im fünften Satz mit 11:9 und setzte somit den Siegpunkt für die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft.

Die Zweite Herrenmannschaft gewann augenscheinlich deutlich mit 9:1 in Tiefenbach gegen die Zweite des SV Tiefenbach. Das Spiel war aber deutlich enger, als es der Endstand vermuten ließ. Das Doppel Oliver Heldt/Jonas Schlamminger ging in vier knappen Sätzen an Werner/Becher von Tiefenbach. Die anschließenden Einzelpartien gewannen aber allesamt Strahlfeld. Oliver Heldt gewann dreimal (3:1 gegen Becher, 3:0 gegen Werner und 3:2 gegen Prunhuber). Jonas Schlamminger konnte sich ebenfalls dreimal in die Siegerliste eintragen (3:2 gegen Werner, 3:1 gegen Zimmermann und 3:1 gegen Becher). Die letzten drei Punkte besorgte Markus Reger (3:0 gegen Prunhuber, 3:0 gegen Zimmermann und 3:1 gegen Werner).

Die Zweite Jugendmannschaft hatte den FC Zandt III zu Gast. In einem ausgeglichenen Spiel (18:18 Sätze und 5:5 Punkte) gab es am Ende keinen Sieger. Für Strahlfeld punkteten: Im Doppel Korbinian Batzl/Johannes Erhardt 3:1 gegen Janger/Heigl und in den Einzeln Korbinian Batzl gegen Janker (3:0) und gegen Heigl (3:0) sowie Johannes Erhard gegen Heigl (3:1) und gegen Janker (3:1).

Am kommenden Wochenende spielt die Erste Herrenmannschaft in Hohenwarth. Die Damenmannschaft empfängt zuhause Tiefenbach II und die Erste Jugendmannschaft spielt daheim gegen Zandt II. Außerdem spielt die Zweite Jugendmannschaft daheim gegen Neukirchen b. Hl. Blut.

Bild: Markus Reger punktete in Tiefenbach beim 9:1 Sieg dreifach. Er konnte alle seine Einzelpartien gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.