TSV-Strahlfeld https://tsv-strahlfeld.de Tue, 27 Oct 2020 20:37:26 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.5.1 Strahlfelder Herrenteams auf Siegkurs https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/27/strahlfelder-herrenteams-auf-siegkurs/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/27/strahlfelder-herrenteams-auf-siegkurs/#respond Tue, 27 Oct 2020 20:37:26 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=967 Herren I gewinnen in Tiefenbach – Zweite ringt Hohenwarth nieder – Damen Remis gegen Stamsried – Jugend II unterliegt

Nach dem ersten Sieg gegen Grafenwiesen am letzten Wochenende konnte die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft auswärts in Tiefenbach gleich anknüpfen und gewann knapp aber verdient mit 7:5. Rainer Schlamminger gewann seine beiden Einzelbegegnungen gegen Haimerl mit 3:1 sowie Meierhofer mit 3:0. Auch Georg Pusl trug mit zwei Siegen gegen Hunger (3:2) und Servi (3:1) zum Gesamterfolg bei. Markus reger punktete im letzten Spiel des Abends gegen Raschka mit 3:2 und Jonas Schlamminger war ebenfalls an zwei Punkte gegen Raschka (3:0) und gegen Werner (3:2) am Sieg beteiligt. Nach diesen beiden Erfolgen liegt die Erste aktuell auf dem 3. Tabellenplatz, am kommenden Freitag ist dann der TTC Lam III zu Gast in Strahlfeld.

Für ein Ausrufezeichen sorgte die Zweite Herrenmannschaft, diese konnte einen deutlichen 9:0 Sieg bei nur vier Satzverlusten zuhause gegen Hohenwarth II feiern. Bemerkenswert ist auch, dass die drei Strahlfelder Spieler auch noch in der Jugend aktiv sind. Für Strahlfeld II waren erfolgreich: Elias Häusler mit drei Einzelsiegen gegen Zwick B. (3:0), Zwick S. (3:0) und Karl (3:0). Ben Bucher gewann gegen Karl (3:0), Zwick B. (3:1) und Ostermayer (3:0) . Jonas Schlamminger gewann ebenfalls dreimal gegen Ostermayer (3:1) und Zwick S. (3:0) und Zwick B. (3:2). Mit diesem Erfolg schiebt sich die zweite Herrenmannschaft auf den 2. Tabellenplatz nach vorne. Am kommenden Samstag steigt dann das Lokalderby in Stamsried gegen die 3. Stamsrieder Herrenmannschaft.

Die Zweite Jugendmannschaft war bei ihrem Gastspiel in Tiefenbach deutlich mit 0:9 unterlegen, lediglich zwei Sätze konnten gewonnen werden.

Die Strahlfelder Damen waren im Derby bei Stamsried zu Gast. Ein durchaus offenes und überaus spannendes Spiel endete 4:4 unentschieden. Für die Punkte auf Strahlfelder Seite sorgten: Nadine Wich gegen Aschenbrenner (3:2) und gegen Bauer A. (3:0), Julia Pusl gegen Bauer A. (3:1) und Julia Batzl gegen Bauer F. (3:0).

Bild (von links nach rechts) : Ben Bucher, Elias Häusler und Jonas Schlamminger spielten beim 9:0 Erfolg gegen Hohenwarth II groß auf in der Zweiten Herrenmannschaft.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/27/strahlfelder-herrenteams-auf-siegkurs/feed/ 0
Herren gewinnen 8:4 gegen Grafenwiesen https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/20/herren-gewinnen-84-gegen-grafenwiesen/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/20/herren-gewinnen-84-gegen-grafenwiesen/#respond Tue, 20 Oct 2020 19:35:22 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=960 Herren II siegreich in Tiefenbach – Jugend I holt Heimsieg gegen Regensburg – Damen und Jugend II unterliegen

Im vierten Anlauf konnte die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft gegen Grafwiesen im Heimspiel den ersten Sieg mit 8:4 einfahren. Es waren wieder durchaus wieder einige spannende und enge Spiele dabei, am Ende fielen aber die entscheidenden Matches auf die Strahlfelder Seite. Für die Erste Herrenmannschaft punkteten: Rainer Schlamminger mit 3:1 gegen Mühlbauer und 3:0 gegen Huber; Michael Fischer mit 3:1 gegen Mühlbauer; Georg Pusl mit 3:1 gegen Weber Ch.; Johann Baier mit 3:2 gegen Brandl; Jugendspieler Elias Häusler mit jeweils 3:0 gegen Weber M. und Köppl sowie Markus Reger mit 3:2 gegen Köppl.

Auch die Zweite Herrenmannschaft konnte einen 6:3 Sieg in Tiefenbach verbuchen. Für Strahlfeld II waren erfolgreich: Elias Häusler mit drei Einzelsiegen gegen Serve (3:2), Werner (3:2) und Pregler (3:0). Bernhard Nagelschmidt gewann nach hartem Kampf gegen Serve mit 3:2 im Entscheidungssatz. Jonas Schlamminger konnte zweimal gegen Pregler (3:0) und Werner (3:0) punkten.

In ihrem zweiten Spiel in der Bezirksoberliga konnte die Erste Jugendmannschaft einen ungefährdeten 8:1 Sieg gegen die DJK SB Regensburg feiern, zumal die Gäste nur zu zweit antreten konnten und somit drei Punkte kampflos an Strahlfeld gingen. Für die übrigen Punkte sorgten Oliver Eckert mit jeweils 3:0 Sätzen gegen Peraus und Neugirg. Elias Häusler konnte ebenfalls die beiden Partien gegen Neugirg mit 3:1 und Peraus mit 3:0 gewinnen. Den letzten Punkt holte Jonas Schlamminger mit einem 3:1 Erfolg gegen Peraus.

Die Zweite Jugendmannschaft verlor ein enges Heimspiel gegen FC Zandt III mit 3:5. Für Strahlfeld konnte David Nagelschmidt mit 3:1 gegen Späth und 3:1 gegen Attenberger punkten. Markus Hofbauer drehte seine Partie gegen Laumer noch im fünften Satz und gewann 3:2.

Nach ihrem Erfolg gegen Tiefenbach waren die Damen vom TSV Neutraubling zu Gast bei den Strahlfelder Damen. Gabi Sappok sorgte für den einzigen Punkt bei der 1:8 Niederlage bei ihrem 3:0 Sieg gegen Weidner.

Bild: In absoluter Topform befindet sich momentan Elias Häusler, er konnte am Wochenende fünf Herrenspiele und zwei Jugendspiele gewinnen und sorgte somit für sieben Punkte.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/20/herren-gewinnen-84-gegen-grafenwiesen/feed/ 0
Damen feiern Erfolg gegen Tiefenbach https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/12/damen-feiern-erfolg-gegen-tiefenbach/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/12/damen-feiern-erfolg-gegen-tiefenbach/#respond Mon, 12 Oct 2020 18:04:23 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=939 Herren I mit Remis gegen Chamerau – Jugend III unterliegt gegen Lam

Die Damenmannschaft konnte bei ihrem ersten Heimauftritt gleich mit einem knappen 5:3 Sieg gegen die Zweite Damenmannschaft des SV Tiefenbach punkten. Die an Nummer Eins gesetzte Gabi Sappok konnte ihre beiden Spiele gegen Stöckerl und Dietlinger jeweils mit 3:1 relativ sicher gewinnen. Nadine Wich musste sich in engen Spielen mit 2:3 und 1:3 gegen Stöckerl und Dietlinger geschlagen geben. Julia Pusl verlor knapp im fünften Satz gegen Reitinger konnte im Gegenzug aber mit 3:1 gegen Zilk gewinnen. Starke Nerven bewies auch Christina Nagelschmidt. Sie konnte die beiden entscheidenden Spiele gegen Zilk und Reitinger jeweils mit 3:2 für sich entscheiden und avancierte so zur Matchwinnerin.

Die Dritte Jugendmannschaft konnte in ihrem Heimspiel leider keinen Einzelsieg erringen und verlor deutlich mit 0:8 gegen Lam II. Für Strahlfeld gingen Hanna Batzl, Lukas Lanzinger und Korbinian Batzl an die Platte.

Spannender und hart umkämpft in vielen engen Spielen konnte sich dagegen die Erste Herrenmannschaft zuhause gegen FC Chamerau ein 6:6 Unentschieden erkämpfen. Von sieben Fünf-Satz Matches gingen fünf an Chamerau, ansonsten hätte auch ein Sieg herausspringen können. Für Strahlfeld punkteten: Rainer Schlamminger mit 3:2 gegen Klingseisen; Georg Pusl mit 3:0 gegen Greisinger; Johann Baier doppelt mit 3:0 gegen Rädlinger und 3:0 gegen Greisinger; Ben Bucher mit 3:2 gegen Zollner und Markus Reger mit 3:0 gegen Ebner.

Die Zweite Herrenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel in Treffelstein leider nicht antreten und verlor somit kampflos mit 0:9.

Bild: Christina Nagelschmidt zeigte Nervenstärke und holte zwei entscheidende Punkte zum Sieg gegen Tiefenbach.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/12/damen-feiern-erfolg-gegen-tiefenbach/feed/ 0
Duell der beiden Strahlfelder Jugendteams https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/07/duell-der-beiden-strahlfelder-jugendteams/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/07/duell-der-beiden-strahlfelder-jugendteams/#respond Wed, 07 Oct 2020 19:56:04 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=926 Jugend III sorgt für kleine Überraschung – Damen mit Niederlage in Arnschwang

Das erste Spiel für die beiden Jugendmannschaften wurde in der Turnhalle in Strahlfeld ausgetragen, wobei die 2. Jugendmannschaft mit Heimrecht in Aufstellung David Nagelschmidt, Markus Hofbauer und Johannes Ehrhardt gegen die 3. Jugendmannschaft in Aufstellung Leander Dachs, Lukas Lanzinger und Korbinian Batzl antraten. Das dass Spiel eine enge Begegnung werden würde, da sich alle Spieler fast auf einem Niveau bewegen, war von vornherein klar, dass jedoch die 3. Jugendmannschaft mit 5:4 gegen die Zweite gewinnt, war dann doch eine kleine Überraschung. Die einzelnen Begegnungen verliefen folgendermaßen:

David Nagelschmidt-Lukas Lanzinger 3:0; Markus Hofbauer-Leander Dachs 0:3; Johannes Ehrhardt-Lukas Lanzinger 0:3; Markus Hofbauer-Korbinian Batzl 3:2; David Nagelschmidt-Leander Dachs 3:1; Johannes Ehrhardt-Korbinian Batzl 0:3; Markus Hofbauer-Lukas Lanzinger 1:3; Johannes Ehrhardt-Leander Dachs 0:3 und David Nagelschmidt-Korbinian Batzl 3:0.

Die Damenmannschaft startete ihre Saison in Arnschwang, wobei ein paar Spiele denkbar knapp im fünften Satz an die Arnschwanger Damen gingen. Gabi Sappok konnte einen Punkt gegen Kleber mit 3:1 Sätzen holen und auch Julia Batzl gewann ein Spiel gegen Kleber mit 3:0. Unter dem Strich stand dann aber eine 2:7 Niederlage für die Strahlfelder Damen auf dem Spielberichtsbogen.

Bild: David Nagelschmidt gewann alle drei Spiele gegen seine Vereinskameraden, konnte die knappe Niederlage aber trotzdem nicht verhindern.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/10/07/duell-der-beiden-strahlfelder-jugendteams/feed/ 0
Zweite Strahlfelder Herrenmannschaft siegreich https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/28/zweite-strahlfelder-herrenmannschaft-siegreich/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/28/zweite-strahlfelder-herrenmannschaft-siegreich/#respond Mon, 28 Sep 2020 18:26:39 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=911 Erste Mannschaft verliert deutlich – Jugend I unterliegt gegen Runding

Auch in ihrem zweiten Punktspiel blieb die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft sieglos und unterlag in Neukirchen b. hl. Blut recht deutlich mit 2:10. Für die beiden Strahlfelder Punkte sorgten Rainer Schlamminger mit einem Fünf-Satz Erfolg gegen Wollinger und ebenfalls mit 3:2 gegen Herrmann konnte sich Ben Bucher durchsetzen. Damit belegt die Erste Herrenmannschaft Tabellenplatz 9 und damit einen Abstiegsplatz, im nächsten Spiel geht es dann gegen Tabellenführer Chamerau III.

Die Erste Strahlfelder Jugendmannschaft hatte es zum Bezirksoberliga-Auftakt mit dem SV Runding zu tun. Leider reichte es am nur zu drei Spielgewinnen, Elias Häusler war doppelt (3.0 gegen T. Plötz und 3:0 gegen Singer) erfolgreich, Jonas Schlamminger konnte gegen T. Plötz mit 3:1 gewinnen. So Stand am Ende eine 3:6 Niederlage auf dem Spielbericht. Die nächste Partie wird dann gegen Chamerau II stattfinden.

Einen unerwartet deutlichen Erfolg konnte die Zweite Herrenmannschaft mit einem 8:1 Heimsieg gegen den ASV Cham feiern. Ben Bucher bezwang seine Gegner Joachim mit 3:1 sowie Pilsak mit 3:0. Elias Häusler war gleich dreimal erfolgreich gegen Joachim (3:1), Strobl (3:0) und Plötz (3:0). Auch Oliver Heldt erwischte einen Sahnetag und konnte ebenfalls drei Einzelsiege gegen Joachim (3:2), Pilsak (3:0) und Plötz (3:0) einfahren. Damit ist die Zweite Mannschaft aktuell Tabellenführer. Das nächste Spiel ist dann bei der DJK Treffelstein.

Bild: Oliver Heldt gewann alle drei Spiele gegen den ASV Cham.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/28/zweite-strahlfelder-herrenmannschaft-siegreich/feed/ 0
Saisonstart für Strahlfelder Erste https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/21/saisonstart-fuer-strahlfelder-erste/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/21/saisonstart-fuer-strahlfelder-erste/#respond Mon, 21 Sep 2020 18:16:16 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=877 Erste holt 6:6 Unentschieden in Runding

Am vergangenen Wochenende startete die Strahlfelder Erste in der Bezirksklasse A Gruppe 4 Cham mit einem Auswärtsspiel gegen den SV Runding II in die neue Saison. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde auch der Spielmodus (Sechser-Paarkreuz-System) angepasst, so dass in dieser Saison keine Eingangsdoppel, sondern nur Einzelpartien ausgespielt werden. Ferner wird auch jeder Punkt ausgespielt, hierdurch kann eine Partie auch einmal 12:0 oder 6:6 ausgehen. Es kam im Spiel zu insgesamt acht Fünf-Satz-Matches welche je viermal Runding und viermal Strahlfeld für sich entscheiden konnten. Zwei solcher Fünf-Satz Siege konnte jeweils Michael Fischer gegen Barufke und V. Singer feiern. Johann Baier ging gegen seine Gegner V. Singer und Barufke leer aus. Elias Häusler konnte bei seinem Debüt in der Ersten Herrenmannschaft einen Sieg (3:0 gegen Pfeilschifter) sowie eine 2:3 Niederlage gegen C. Schmid verbuchen. Ben Bucher zog gegen seine Gegner Pfeilschifter und C. Schmid mit 2:3 den kürzeren. Jonas Schlamminger zeigte starke Nerven und bog einen 0:2 Rückstand gegen J. Schmid noch in einen 3:2 Sieg um und gegen K. Singer gewann er mit 3:1. Markus Reger hatte in seinem ersten Match gegen K. Singer noch mit 2:3 das Nachsehen, im Spiel gegen J. Schmid bewies er aber starke Nerven und gewann mit 3:2. Das nächste Spiel für die Erste Strahlfelder Mannschaft ist am kommenden Freitag in Neukirchen b. hl. Blut. Es starten am Wochenende auch die 2. Herrenmannschaft gegen Cham, sowie die drei Jugendmannschaften in die neue Saison.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/09/21/saisonstart-fuer-strahlfelder-erste/feed/ 0
TSV Kids beim Minigolf https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-beim-minigolf/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-beim-minigolf/#respond Fri, 28 Aug 2020 11:25:09 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=837 Am Donnerstag, den 20.08.2020 zeigten unsere TSV Kinder sportliche Leistungen am Minigolfplatz in Stamsried. Bei den 18 Bahnen konnten sie ihr Geschick und Können unter Beweis stellen. Wie nicht anders zu erwarten, zeigten sie tollen Spieleinsatz und bewältigten jede Herausforderung an den einzelnen Bahnen. Für alle war es ein schöner Nachmittag und wir freuen uns auf das nächste Erlebnis mit euch.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-beim-minigolf/feed/ 0
TSV Kids am Alpakahof https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-am-alpakahof/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-am-alpakahof/#respond Fri, 28 Aug 2020 11:14:44 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=833 Am Dienstag, den 18.08.2020 besuchten die TSV Kinder den Alpakahof in Zandt. Dort konnten sie bei einem Rundgang viele wissenswerte Details über diese süßen Tiere erfahren, was sie anschließend beim Alpaka-Führerschein wiedergeben mussten. Bestanden haben alle : ) Auch das Führen, Streicheln und Füttern eines Alpakas durften die Kinder erleben. Eine einmalige und schöne Erfahrung, die wir gemeinsam gemacht haben.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/08/28/tsv-kids-am-alpakahof/feed/ 0
2. Jugendmannschaft ist Meister – Herren I aufstiegsberechtigt https://tsv-strahlfeld.de/2020/04/04/2-jugendmannschaft-ist-meister-herren-i-aufstiegsberechtigt/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/04/04/2-jugendmannschaft-ist-meister-herren-i-aufstiegsberechtigt/#respond Sat, 04 Apr 2020 19:44:16 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=797 Jugend III steigt auf – Herren III steigen ab

Aufgrund der aktuellen Coronalage, wurde am 01.04.2020 die Tischtennissaison 2019/2020 vom Deutschen Tischtennisverband (DTTB), sowie von den Landesverbänden darunter auch dem Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) offiziell für beendet erklärt und abgebrochen. Um für die nächste Saison planen zu können wurde außerdem mitgeteilt, dass die Abschlusstabelle vom 13. März gewertet wird. Für die Strahlfelder Mannschaften heißt dies folgendes: Im Jugendbereich konnte die 2. Jugendmannschaft mit einer tollen Leistung die Meisterschaft in der Bezirksklasse B erringen, die Verfolgermannschaft des FC Zandt III hätte die 2. Jugendmannschaft theoretisch aber noch abfangen können, da diese zwei Spiele weniger als die Strahlfelder hatten. Die vier Stammspieler der 2. Strahlfelder Jugend konnten folgende Bilanzen erzielen: David Nagelschmidt 29:5; Bastian Weidinger 11:13; Alexander Obermeier 20:8 und Markus Hofbauer 19:7. Das Doppel David Nagelschmidt/Alexander Obermeier spielte mit 12:2 eine tolle Bilanz. Außerdem halfen Hanna Batzl, Leander Dachs, Lukas Lanzinger und Raphaela Erhard aus, wenn Not am Mann war und konnten somit auch einen Teil zur Meisterschaft beitragen. Die verdiente Meisterfeier wird dann natürlich nach der Coronakrise stattfinden.

Auch die Dritte Jugendmannschaft spielte in der Bezirksklasse B eine starke Serie und konnte in dieser Saison einen Dritten Platz erzielen, welcher ebenfalls zum Aufstieg in die Bezirksklasse A berechtigt. Somit spielen die 2. und 3. Strahlfelder Jugend kommende Saison eine Liga höher. Leander Dachs mit einer Bilanz von 20:8, Hanna Batzl mit 13:5, Lukas Lanzinher mit 16:9 und Korbinian Batzl mit 13:12 bildeten das Rückgrat der Mannschaft welche von Kilian Batzl, Raphaela Erhard und Julian Lanzinger ergänzt wurden.

Nicht minder erfolgreich verlief die Saison in der Bezirksoberliga für die Spieler der Ersten Jugendmannschaft, sie konnten als Tabellendritter abschließen und hatten mit Abstand die meisten Kilometer zu den langen Auswärtsspielen zum Beispiel nach Berching oder Berngau abgespult. Elias Häusler, Jonas Schlamminger, Oliver Eckert und Adrian Batzl konnten sich gegen starke Gegner behaupten und sich enorm, auch in den Herrenmannschaften, steigern und ihre Spielstärke weiter ausbauen.

Die Erste Herrenmannschaft ist mit dem 3. Tabellenplatz in der Bezirksklasse B ebenfalls aufstiegsberechtigt und dürfte nächste Saison in der Bezirksklasse A an die Platten gehen. Rainer Schlamminger mit 12:7, Michael Fischer mit 11:8, Georg Pusl mit 11:5, Johann Baier mit 11:8, Markus Reger mit 12:5 sowie Willi Spreitzer mit 6:10 zeigten eine gute Saison, Rainer Schlamminger/Michael Fischer behielten mit einer 9:0 Bilanz im Doppel eine weiße Weste. Anja Lanzinger, Michael Batzl und Ben Bucher ergänzten als Reservespieler.

Ebenfalls eine durchaus gute Saison brachte die 2. Strahlfelder Herrenmannschaft auf die Platte, war man die ganze Saison über im gesicherten Mittelfeld der Bezirksklasse C unterwegs, mit Blick auf die vorderen Tabellenränge. Elias Häusler (16:10), Jonas Schlamminger (18:12). Oliver Heldt (20:12) und Emanuel Batzl (6:8) waren die Stammspieler. Ben Bucher, Jonas Pusl, Franz Preis, Iris Batzl und Michael Hofbauer halfen als Ergänzungsspieler aus.

Trotz einiger guter Ergebnisse reichte es am Schluss nicht für die Dritte Herrenmannschaft zum Klassenerhalt, welcher von Anfang an das Ziel war. Die Stammspieler Ben Bucher (16:8), Bernhard Nagelschmidt (11:5), Andreas Bucher (14:15) und Franz Preis (3:18) knüpften zum Beginn der Rückrunde im Derby sogar Strahlfeld II einen Punkt ab, am Ende sollte es jedoch nicht reichen in einer sehr starken Bezirksklasse C. Johannes Batzl, Iris Batzl und Michael Hofbauer waren die Aushilfsspieler in der Dritten Herrenmannschaft.

Auch für die Damen, die ihre zweite Saison im Spielbetrieb bestritten und vor der Saison ihr Ziel erklärten, nicht Tabellenletzter zu werden, was auch gelungen ist, war die Spielzeit mit 2 Siegen ein Erfolg, Gabi Sappok (18:5), Nadine Wich (14:19), Julia Pusl (4:22) und Julia Batzl (2:24) bildeten die Stammformation, ergänzt wurde das Team von Renate Batzl und Christina Nagelschmidt.

Auch in dieser Spielzeit konnte sich die Tischtennisabteilung des TSV Strahlfeld wieder hervorragend präsentieren und vor allem im Jugendbereich stark wachsen. Ein Dank gilt dem Trainer- und Betreuerstab für die immer gezeigte Einsatzbereitschaft sowie den Spielgruppenleitern und Mannschaftsführern für die gute Organisation und den reibungslosen Spielbetrieb und auch allen Fahrern zu den Auswärtsspielen.

Bild: Die 2. Jugendmannschaft (Meister und Aufsteiger) gemeinsam mit der 3. Jugendmannschaft (Aufsteiger).

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/04/04/2-jugendmannschaft-ist-meister-herren-i-aufstiegsberechtigt/feed/ 0
Herren I und II erfolgreich – Jugend II auf Meisterkurs https://tsv-strahlfeld.de/2020/03/09/herren-i-und-ii-erfolgreich-jugend-ii-auf-meisterkurs/ https://tsv-strahlfeld.de/2020/03/09/herren-i-und-ii-erfolgreich-jugend-ii-auf-meisterkurs/#respond Mon, 09 Mar 2020 20:34:51 +0000 https://tsv-strahlfeld.de/?p=708 Damen und Jugend I verlieren – Rückschlag für Herren III

Die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft konnte im Auswärtsspiel bei Arnschwang mit 9:4 gewinnen, allerdings fielen bei den Gastgebern einige Stammspieler aus und dadurch darf das Ergebnis nicht übergewichtet werden. Für Strahlfeld punkteten im Doppel: Rainer Schlamminger/Michael Fischer gegen Pfeffer/Stoiber mit 3:0 und Markus Reger/Willi Spreitzer gegen Gall M./Fechter mit 3:2. In den Einzeln konnte Georg Pusl gegen M. Gall mit 3:0 und gegen Pfeffer mit 3:1 gewinnen. Willi Spreitzer konnte seine Partie gegen Fechter im fünften Satz entscheiden und Markus Reger hatte beim 3:0 über Stoiber wenig Probleme. Rainer Schlamminger gewann den offenen Schlagabtausch gegen E. Gall mit 3:2 und Michael Fischer bezwang Berlinger in vier Sätzen. Den Siegpunkt erzielte Johann Baier gegen M. Gall mit 3:0. Die Erste Strahlfelder Herrenmannschaft bleibt damit auf dem aufstiegsberechtigen 3. Tabellenplatz in der Bezirksklasse B.

 Auch die Zweite Strahlfelder Herrenmannschaft bestritt ihr Spiel beim Tabellenletzten Lam II siegreich jedoch war der 6:4 Sieg bis zu Letzt spannend. Für Strahlfeld II punkteten im Doppel: Oliver Heldt/Emanuel Batzl mit 3:1 gegen Pritzl/Sperl. In den Einzeln: Elias Häusler mit 3:1 gegen Schneck, Jonas Schlamminger mit 3:2 gegen Pritzl, Emanuel Batzl mit 3:0 gegen Bscheid und zwei Punkte steuerte Oliver Heldt gegen Sperl (3:0) und gegen Bscheid (3:1) bei. Strahlfeld II sichert damit weiterhin den 4. Tabellenplatz in der Bezirksklasse C.

Krankheits- und verletzungsbedingt konnte die 3. Herrenmannschaft nicht bei Treffelstein antreten, somit ging die Partie kampflos mit 10:0 an Treffelstein. Dadurch rutscht die 3. Herrenmannschaft auf den vorletzten Tabellenplatz ab und ist somit akut abstiegsgefährdet, bei noch einem ausstehenden Spiel.

Die Damen hatten SV Tiefenbach II zu Gast, konnten einige spannende und enge Partien zeigen, für den Sieg reichte es jedoch nicht, man unterlag mit 3:7. Für Strahlfeld punktete Gabi Sappok dreifach. Sie konnte gegen ihre Gegnerinnen Dietlinger (3:2), Raschka (3:1) sowie Drexler (3:1) gewinnen und war somit beste Spielerin des Abends.   

Die 2. Jugendmannschaft gewann ihr Auswärtsspiel bei Tiefenbach mit 6:4 und ist damit einen Spieltag vor Schluss auf der Poleposition und kann die Meisterschaft im letzten Spiel gegen Lam perfekt machen. Es punkteten im Doppel: David Nagelschmidt/Alexander Obermeier gegen Haimerl R./Frech mit 3:2 sowie in den Einzeln David Nagelschmidt dreifach gegen Frech (3:0), Haimerl R. (3:2) und gegen Haimerl L. (3:0). Außerdem steuerte Bastian Weidinger gegen Frech (3:0) und Markus Hofbauer gegen Frech (3:0) die weiteren Punkte zum Sieg bei.

Für die Erste Jugendmannschaft war der Tabellenführer SV Obertraubling eine Nummer zu groß, einzig im Doppel konnten Jonas Schlamminger/Elias Häusler gegen Heimann/Lin mit 3:1 gewinnen sowie Elias Häusler mit 3:0 gegen Lin. Auch nach dieser 2:8 Niederlage halten sich die Strahlfelder Jugendlichen auf dem respektablen 3. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga.  

Bilder (von links nach rechts): Oliver Heldt markierte gegen Lam einen Doppel- sowie zwei Einzelpunkte. Gabi Sappok konnte gegen Tiefenbach dreifach punkten.

]]>
https://tsv-strahlfeld.de/2020/03/09/herren-i-und-ii-erfolgreich-jugend-ii-auf-meisterkurs/feed/ 0