Duell der beiden Strahlfelder Jugendteams

Jugend III sorgt für kleine Überraschung – Damen mit Niederlage in Arnschwang

Das erste Spiel für die beiden Jugendmannschaften wurde in der Turnhalle in Strahlfeld ausgetragen, wobei die 2. Jugendmannschaft mit Heimrecht in Aufstellung David Nagelschmidt, Markus Hofbauer und Johannes Ehrhardt gegen die 3. Jugendmannschaft in Aufstellung Leander Dachs, Lukas Lanzinger und Korbinian Batzl antraten. Das dass Spiel eine enge Begegnung werden würde, da sich alle Spieler fast auf einem Niveau bewegen, war von vornherein klar, dass jedoch die 3. Jugendmannschaft mit 5:4 gegen die Zweite gewinnt, war dann doch eine kleine Überraschung. Die einzelnen Begegnungen verliefen folgendermaßen:

David Nagelschmidt-Lukas Lanzinger 3:0; Markus Hofbauer-Leander Dachs 0:3; Johannes Ehrhardt-Lukas Lanzinger 0:3; Markus Hofbauer-Korbinian Batzl 3:2; David Nagelschmidt-Leander Dachs 3:1; Johannes Ehrhardt-Korbinian Batzl 0:3; Markus Hofbauer-Lukas Lanzinger 1:3; Johannes Ehrhardt-Leander Dachs 0:3 und David Nagelschmidt-Korbinian Batzl 3:0.

Die Damenmannschaft startete ihre Saison in Arnschwang, wobei ein paar Spiele denkbar knapp im fünften Satz an die Arnschwanger Damen gingen. Gabi Sappok konnte einen Punkt gegen Kleber mit 3:1 Sätzen holen und auch Julia Batzl gewann ein Spiel gegen Kleber mit 3:0. Unter dem Strich stand dann aber eine 2:7 Niederlage für die Strahlfelder Damen auf dem Spielberichtsbogen.

Bild: David Nagelschmidt gewann alle drei Spiele gegen seine Vereinskameraden, konnte die knappe Niederlage aber trotzdem nicht verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.