Strahlfelder Tischtennisteams mit erfolgreichem Wochenende

Veröffentlicht

Damen, Herren I, Jugend I und Jugend III gewinnen ihre Begegnungen

Die Strahlfelder Damen hatten in ihrem ersten Saisonheimspiel die Zweite Mannschaft von DJK Arnschwang in der Bezirksklasse A zu Gast. Nach Doppeln war die Partie ausgeglichen, Gabi Sappok/Nadine Wich hatten leichte Anlaufprobleme gegen H. Gall/A.Kussinger, gewannen aber mit 3:1 Sätzen. Christina Nagelschmidt/Julia Batzl waren beim 0:3 gegen K. Bindl/J. Schreiner auf verlorenem Posten. In den Einzeln gaben die Strahlfelder Damen anschließend nur noch einen Punkt ab (Christina Nagelschmidt mit 1:3 gegen J. Schreiner), die Übrigen Partien gingen an Strahlfeld. Gabi Sappok punktete zweimal Sicher mit 3:0 gegen K. Bindl und H. Gall. Ebenso konnte Nadine Wich gegen H. Gall und K. Bindl 3:0 gewinnen. Christina Nagelschmidt gewann gegen A. Kussinger mit 3:0 und die beiden letzten Punkte zum 8:2 Erfolg steuerte Julia Batzl (3:1 gegen A. Kussinger und 3:0 gegen J. Schreinger) bei.

Ihren ersten Sieg im dritten Saisonspiel konnte die Erste Herrenmannschaft Zuhause gegen den TTC Lam II feiern. Nach Doppel lag man mit 0:2 zurück, sowohl Rainer Schlamminger/Elias Häusler (1:3 gegen M. Tetek/J. Eckl) als auch Ben Bucher/Michael Fischer (0:3 gegen M. Schneck/M. Geiger) blieben sieglos. In den Einzeln konnte man die Begegnung allerdings zu Strahlfelder Gunsten noch zu einem 7:3 Sieg drehen. Rainer Schlamminger (3:1 gegen M. Tetek und 1:3 gegen M. Schneck), Elias Häusler (3:1 gegen M. Schneck und 3:0 gegen M. Tetek), Ben Bucher (3:1 gegen M. Geiger und 3:0 gegen J. Eckl) sowie Michael Fischer (3:0 gegen J. Eckl und 3:1 gegen M. Geiger) besorgten die übrigen Punkte.

Nach dem 5:5 Auswärts-Remis in Beratzhausen im ersten Saisonspiel waren Elias Häusler, Oliver Eckert und bemerkenswert die erst 10-jährige Hanna Batzl, die ihr Bezirksoberligadebüt feierte, Zuhause gegen den TSV Berching gefordert. Doppel Elias Häusler/Oliver Eckert gewannen in vier engen Sätzen 3:1 gegen E. Wolfrum/L. Simon. Elias Häusler gewann alle drei Einzelpartien (3:0 gegen L. Simon, 3:2 gegen E. Wolfrum und 3:0 gegen M. Trommer), ebenfalls drei Siege konnte Oliver Eckert erringen (3:1 gegen E. Wolfrum, 3:1 gegen M. Trommer und 3:2 gegen L. Simon), Hanna Batzl blieb letztendlich sieglos, zeigte aber trotzdem gute Ansätze in ihren Begegnungen und welches Potential noch in ihr steckt. Am Ende stand ein 7:3 Erfolg auf der Anzeigentafel.

Die Dritte Jugendmannschaft des TSV war bei SV Runding III zu Gast. Die beiden Eingangsdoppel waren ausgeglichen: Alexander Obermeier/Korbinian Batzl siegten 3:0 gegen J. Windmaißer/B. Fuchs, Kilian Batzl/Tanja Preu waren 0:3 Lu. Schmidberger/Lau. Schmidberger unterlegen. Alexander Obermeier (3:0 gegen J. Windmaißer und 3:0 gegen Lu. Schmidberger) gewann zwei Spiele. Ebenfalls zwei Siege konnte Korbinian Batzl (3:0 gegen J. Windmaißer und 3:0 gegen Lu. Schmidberger) verbuchen. Auch Kilian Batzl gewann seine zwei Einzel (3:0 gegen B. Fuchs und 3:1 gegen Lau. Schmidberger). Tanja Preu blieb ohne Einzelpunkt (1:3 gegen B. Fuchs und 1:3 gegen Lau. Schmidberger). Am Ende stand es 7:3 für die Dritte Strahlfelder Jugendmannschaft.

Bild: Nadine Wich und Gabi Sappok gewannen ihr Doppel sowie jeweils ihre Einzelpartien und steuerten so fünf Punkte zum Heimsieg gegen Arnschwang II bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.